Ansicht Foto-min

Ernst-Kamieth-Karree in der Metropolregion Halle-Leipzig

Das Jahr startete erfolgreich mit dem Einkauf des imposanten Geschäftshauses mit Schmuckgiebel und Vorgarten in der Ernst-Kamieth-Straße in der Metropolregion Halle-Leipzig. Das ehemalige Reichsbahnamt und spätere Bankhaus soll nun in eine großzügige Wohnanlage für Studenten, Pendler und auch Familien umgebaut werden. Hier entsteht eine Gesamtnutzfläche von über 3.600 m². Das urbane Altbauviertel am Hauptbahnhof erhält damit eine wesentliche Aufwertung. Passend dazu gehen die ersten Planungen von der Umgestaltung des gegenüberliegenden Riebeckplatzes ein, die das Viertel rund um den Hauptbahnhof noch attraktiver werden lassen und eine Erweiterung der Innenstadt darstellen.